Musikgesellschaft Hausen AG

"Blosmusig isch cool", säge bis eus 12 bis über 80jährigi! 

So. 4.11.2018 - Vereinsausflug

Am Sonntag, 4. November geht es auf einen kleinen Ausflug. Die MG Hausen besucht im Rahmen von "Aktion Eingeladen" des Kantons Aargau ein Aargauer Museum und zwar die UMWELTARENA Spreitenbach. 

 

Im Anschluss werden wir uns mit einem gemütlichen Nachtessen auf dem "Rüsler" austauschen. 


So. 23.09.2018, 09.30 Uhr Musig-Brunch

Musig-Brunch Hausen lud zum Geniessen ein

 

Mehr als 200 Personen, und somit fast doppelt so viele wie in den vergangenen Jahren, konnten durch Präsident Marc Studerus am Sonntag (23.9.) in der Mehrzweckhalle Hausen begrüsst werden. Die Musikgesellschaft Hausen, unter grosser Mithilfe des VMC Hausen, offerierte zu einem günstigen Preis ein grosses Brunch-Buffet. Hausgemachte, feine Zöpfe, Körnli- und Burebrot fehlten so wenig wie Grosi’s Konfi und Birchermüesli. Die von den Mitgliedern selber erstellten und schön garnierten Fleisch- und Käseplatten, Röschti, Speck und Spiegeleier wurden mit feinen Wähen und Süssigkeiten ergänzt.

 

In zwei Musikblocks bot die Musikgesellschaft rassige Unterhaltung vom «Pink Panther» bis zur «Ulmbacher-Polka». Dazwischen wurde der versprochene musikalische Leckerbissen präsentiert: der erstmalige Auftritt der Bläserklasse für Erwachsene!  Die 25-köpfige Gruppe, welche seit Februar 2018 Blasmusikinstrumente im gemeinsamen Unterricht bei Ramona Welti, erlernt, wurde mit grossem Applaus der Gäste belohnt. 

 

Samstag, 16. März 2019 - Jahreskonzert

Reservieren Sie sich schon heute diesen Abend für unser nächstes Jahreskonzert  -  in der NEUEN DOPPELHALLE!


Facebook der MG Hausen


Top News


Musig-Brunch, Sonntag, 23.9.2018


Minigolf zum Abschluss vor der Sommerpause

Zur Tradition unseres Vereins gehört, dass anstelle einer Probe vor der Sommerpause ein Minigolf-Turnier stattfindet. Und so fanden sich dann die Mitglieder und erstmals auch einige Teilnehmer der Bläserklasse im Dägerli Windisch ein. Es wurde mit viel Spass  - und enormem Einsatz der "Wettkämpfer" -  um Ruhm und Ehre gespielt. Es machte einmal mehr grossen Spass. 

Im Anschluss durften wir alle bei Heidi und Thomas Arnet zu Gast sein. Herzlichen Dank für diesen schönen Abend!

 

(Bilder: Ramona Welti/Dirigentin)

 


Jahreskonzert 28. April 2018


Der Vorstand ist wieder komplett!

Am 19.1.2018 fand im Max und Moritz Hausen die 126. GV statt. Im Mittelpunkt standen die Wahlen. 

 

Ehrenpräsident Heinz Byland eröffnete nach dem feinen Nachtessen um 20.15 Uhr die Versammlung. Finanziell musste ein deutliches Minus verbucht werden. Dies hängt zusammen mit der Vereinsreise, welche als Dank für den Musiktag 2016 praktisch vollumfänglich aus der Vereinskasse bezahlt worden ist, und für Steuern, die wegen des Gewinns aus dem Musiktag an Gemeinde/Kanton/Bund entrichtet werden mussten.

 

Im Zentrum des Abends standen aber sicherlich die Wahlen. Nach einer Durststrecke im Vorstand durfte Heinz Byland erfreulicherweise bekannt geben, dass sich Mitglieder für Präsident, Vorstand und Muko zur Verfügung stellen werden. Mit grossem Applaus wurde der bisherige Kassier, Marc Studerus, zum neuen Präsi gewählt. Gratulation und herzlichen Dank.

Ab sofort dürfen wir auf folgende Zusammensetzung der Aemter zählen:

 

Vorstand

Marc Studerus, Präsident

Karin Ammann, Aktuarin

Colin Studerus, Kassier (neu)

Heinz Byland, Material/Noten

André Keller, PR/Marketing und Anlässe (neu)

 

Muko

Eveline Keller, Präsidentin Muko

Peggy Studerus

Kian Studerus (neu)

Heinz Byland, Verbindung Vorstand

Ramona Welti, Direktion

 

Revisoren

Markus Häusermann, bisher

Therese Wälti, neu


2. Infoabend Bläserklasse für Erwachsene am Fr. 12.1.2018

Am Fr. 12.1.2018 durften wir zum 2. Info-Abend wiederum 14 interessierte Besucherinnen begrüssen. Und wieder gab es definitive Anmeldungen. Mehrere Teilnehmer können sich das Mitmachen vorstellen, wollten aber "nochmals darüber schlafen".

Anmeldungen sind weiterhin möglich. Zusätzliche Informationen können telefonisch oder per Mail sowie auch mündlich an unseren Musikproben (montags ab 20 Uhr, Mehrzweckhalle 1. Stock) erteilt werden. Wir freuen uns auf weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.  


Waldweihnachten 2017

Am Samstagabend, 16. Dezember wurde eine grosse Schar von Besuchern mit Klängen der Musikgesellschaft zur Waldweihnacht empfangen. Erstmals fand diese Waldweihnacht bei der alten Turnhalle Rothübel statt. Wurden die Lieder noch draussen gesungen und gespielt, so verpflegten sich die Besucher anschliessend in der etwas wärmeren alten Turnhalle. 

 

Eine Adventsgeschichte, verlesen durch Heidi Arnet, liess die jungen und alten Besucherinnen in Erinnerung rufen, dass die Weihnachtszeit in den Geschäften immer früher und früher beginnt. 

 

Die MG Hausen wünscht allen eine frohe und musikalische Weihnachtszeit und bedankt sich bei der Gemeinde Hausen und allen Einwohnerinnen und Einwohnern für die Unterstützung während den vergangenen 12 Monaten.

 


Bläserklasse für Erwachsene - Ab Mitte Februar 2018!

Eine Bläserklasse für Erwachsene in Hausen, für Anfänger und Wiedereinsteiger jeden Alters aus Hausen und Umgebung.  

Wolltest du schon lange ein Blas- (oder Perkussions-)Instrument erlernen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür! Im abwechslungsreichen Gruppenunterricht erlernst Du während vier Semestern Praxis und Theorie. Vorkenntnisse sind dazu nicht notwendig! Die Musikgesellschaft Hausen unter der musikalischen Leitung von Ramona Welti bietet Dir diese Möglichkeit ab Mitte Februar 2018.

Finde (D)ein Instrument und erfahre alle Details zu Kursinhalt, Kosten und Instrumentenmiete an den unverbindlichen Infoabenden:

 

Freitag, 15. Dez. 2017 / Freitag, 12. Januar 2018

19.30 Uhr

Vereinszimmer, 1. Stock Mehrzweckhalle

Alle Infos auch unter www.blaeserklasse-hausen.ch

 

Die Musikgesellschaft Hausen freut sich über Dein Interesse.

 


Musig-Brunch 2017 - ein kurzer Rückblick

Am Sonntag, 24. September 2017 fand eine grosse Schar von Besuchern den Weg zum "Musig-Brunch" in der Mehrzweckhalle Hausen. Das Buffet wurde schon ab der ersten Minute fleissig genutzt, um kalte wie auch warme Speisen zu geniessen. 

 

Die MGH spielte erstmals öffentlich unter der Leitung von Ramona Welti. Zwei musikalische Blocks mit einem bunten Programm des Vereins wurde mit grossem Applaus belohnt. Doch auch die Musikantinnen und Musikanten bedankten sich beim treuen Publikum, welches   - durch den Vize-Dirigenten dazu aufgefordert -  sich (wie normalerweise die Musikanten) von den Stühlen erhob und für ihr Kommen bejubelt wurde. 


Vereinsreise in die Zentralschweiz

Am 19. und 20. August 2017 reisten 18 Personen mit dem schönen, luxuriösen Eurobus-Car von Hausen in die Zentral-/Innerschweiz.

 

Wetterschmöcker im Bisistal, Übernachtung in Seelisberg mit wunderhübschem Blick auf den Urnersee, Cabriobahn-Fahrt aufs Stanserhorn mit Führung durch einen Ranger und herrliche Fahrt auf dem Raddampfer "Stadt Luzern" von Beckenried nach Luzern. Zwei abwechslungsreiche und entspannende Tage im Kreise der MG-Hausen-Familie. 

 

Ein Dankeschön an die Organisatorin Karin, welche zusammen mit dem versierten Chauffeur Claudio die ganze Gruppe sicher und zur richtigen Zeit an die vereinbarten Orte brachte.

 

Bildergalerie unter "Galerie"

 

(21.8.2017/AKE)

 


Ramona Welti seit 14.8.2017 Nachfolgerin von Sabrina Fehlmann

Nach mehreren Jahren ist leider unser Dirigentin Sabrina Fehlmann vom Amt zurückgetreten. Sie will sich persönlich weiter orientieren und auch die Welt bereisen. Wir wünschen Sabrina alles Gute und danken ihr für die wertvollen Jahre, welche wir mit ihr verbringen durften und für die tollen Freundschaften, welche entstanden sind.

 

Die MGH hatte grosses Glück und konnte mit Ramona Welti einen nahtlosen Übergang finden. Ramona startete am 14. August und ist bereits mit vielen Vorbereitungen für Proben, Konzerte und vielen Ideen beschäftigt. Wir heissen Ramona herzlich willkommen und  freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Ein Portrait von Ramona finden Sie unter www.ramonamusic.ch

 

(21.8.2017/AKE)


Das Jahreskonzert 2017 gehört der Vergangenheit an

Am Samstag, 13. Mai konnte die MGH vor leider nur halbvoller Halle spielen. Die offizielle Verabschiedung von Sabrina Fehlmann als Dirigentin stand im 2. Programmteil im Mittelpunkt.

 

Bildmaterial dringend gesucht!  Wer hat Bilder des Abends? Bitte dringend melden an keller.hausen@gmail.com . 

Die folgenden Videos sind nicht bearbeitet und zeigen die gesamte Liveaufnahme des Konzertes.